Best Soja-Schnetzel ever

20121128-233351.jpg Hier kommt DIE Marinade für würzige und feste Soja-Schnetzel! Die Schnetzel werden nicht wie gewöhnlich beschrieben in Wasser oder Gemüsebrühe ‚eingeweicht‘, sondern in einer sehr würzigen Paste, mit eher wenig Flüssigkeit, für 3-6 Stunden (oder über Nacht) mariniert. Leider habe ich kein Foto von den Schnetzeln gemacht – das nächste Mal kommt bestimmt.

Zutaten:

150g Soja-Schnetzel (hier: Alnatura, geht auch mit Gulasch)

Marinade:
2 Lorbeerblätter
3 Nelken
3 Wachholderbeeren
Rosmarin
Thymian
Majoran
Paprika
Salz
Pfeffer
1 TL Gemüsebrühe

trockene Zutaten im Mixer zerkleinern (oder per Hand im Mörser)

Gewürze mit 1 EL Olivenöl verrühren
Und 100 ml heißes Wasser,
1 EL Balsamessig,
1 TL Ketjab Assin,
und einige Spritzer Tabasco Chipotle (Rauch) dazugeben

außerdem:
400g Gemüse
150 – 200 g Quinoia
Gomasio
Gemüsebrühe

Zubereitung:

Soja Schnetzel mit der Marinadenpaste verrühren. Die Flüssigkeit soll ca. 1/3 hoch stehen. Es soll nicht zu viel Flüssigkeit sein, damit die Schnetzel nicht zu viel aufsaugen und zu weich werden.

Nach 3-6 Stunden die Schnetzel ausdrücken und in Olivenöl anbraten. Nach einigen Minuten Zwiebeln und Knoblauch dazu geben und einige Minuten weiterbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und etwas Curry würzen.

Stückige Tomaten, Brühe und Sahne hinzugeben und das Ganze leicht köcheln lassen.

Da es heute schnell gehen musste, habe ich TK Gemüse (Blumenkohl, Broccoli, Möhren) verwendet. Das mache ich im Normalfall nicht, hatte aber nur 1/2 Stunde Zeit.

In einer weiteren Pfanne das Gemüse ebenfalls mit Zwiebel und Knoblauch anbraten, salzen und pfeffern und in die Schnetzelpfanne geben. Die Pfanne noch einige Minuten leicht köcheln lassen.

Dazu: Quinoia, Gomasio, Riesling Spätlese 🙂

Ein Kommentar zu “Best Soja-Schnetzel ever

  1. Pingback: Vegan Wednesday « Go Veggie Go Green

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s